Willkommen auf den Seiten der Pfarrei St. Franziskus Duisburg-Homberg!

Die Pfarrei St. Franziskus liegt im linksrheinischen Duisburger Stadtteil Homberg-Ruhrort-Baerl und ist 2018 aus den katholischen Kirchengemeinden St. Johannes-Baptist, Liebfrauen und St. Peter entstanden.

Hier können Sie sich ein Bild von uns und unserem Gemeindeleben machen. Die Seiten befinden sich weiterhin im Aufbau. In den PFARRNACHRICHTEN finden Sie die wöchentlichen Veranstaltungen und Termine.

Mit BEITRÄGEN berichten wir zu unterschiedlichen Themen, über Aktionen, aus den Gruppen und Verbänden und über Veranstaltungen in der Pfarrei.

Wir freuen uns aber auch, wenn Sie persönlich mit uns KONTAKT aufnehmen!

Neueste Beiträge

  • Tante Peter lädt ein
    Endlich ist es wieder soweit, Cocktail Abend bei Tante Peter. Herzliche Einladung zum gemütlichen Beisammensein am 14.06.24 ab 19 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Gäste!
  • Unsere Angebote auf einen Blick
    Herzlich willkommen auf unserer Seite! Hier finden Sie Angebote in unserer Pfarrei St. Franziskus auf einen Blick. Die hier zusammen getragene Übersicht zeigt einen Großteil der verschiedenen Angebote in unserer Pfarrei. Sie dient dazu, einen Überblick zu geben und Interesse zu wecken. Für mehr Auskunft melden sie sich bitte im Pfarrbüro oder bei den jeweils angegebenen Ansprechpartner:innen.
  • Workshops für das Immobilienkonzept
    An diesem Wochenende 18./19.5. informiert die Steuerungsgruppe Immobilien zu Fragen an die Abteilung Liegenschaften im BGV und zum Stand des Immobilienkonzepts. Nach der Vorabendmesse in St. Peter um ca. 17.45 Uhr, vor der Sonntagsmesse in St. Johannes um 9.45 Uhr und nach der hl. Messe in Liebfrauen gegen 12.15 Uhr findet jeweils eine Informationsveranstaltung statt.Die Antworten auf die Fragen aus der Pfarrversammlung wurden auf der Homepage bereits im Januar veröffentlicht. Auch hier stehen sie nochmals zum Herunterladen zur Verfügung. Die verschobenen Workshops für die Weiterarbeit am Immobilienkonzept finden dann am Samstag, 25.5. von 10 bis 14 Uhr im Pfarrheim St. Johannes und am Sonntag, 26.5. von 13.30 -17.30 Uhr im Seitenschiff Liebfrauen statt. Beide Workshops sind vom Ablauf her gleich und stehen allen Interessierten ohne Anmeldung offen. Es wird um die Frage gehen warum und wozu es die katholische Kirche in Homberg auch in ZUkunft noch geben wird und mit welchem Auftrag wir hier wirken. Erst in einem zweiten Schritt steht dann die Frage nach dem Bedarf und der Entwicklung von Räumen an. Herzliche willkommen!
  • Bienenfest der Kita St. Johannes
    Am Samstag 25. Mai feiert die Kita St. Johannes ein Bienenfest mit einem bunten Programm von 14 bis 16 Uhr. Herzlich willkommen!
  • Gedenken an Dacheinsturz in St. Peter vor 25 Jahren
    Vor 25 Jahren, am 3. Mai 1999, stürzte Dach des Mehrzweckrsraumes im Gemeindezentrum St. Peter ein. Vier Menschne starben: Zwei Schulkinder, die die Hausaufgabenbertreuung besuchten, ein ehrenamtlicher Betreuer sowie eine Lehrerin, die sehr sich in der Gemeinde engagierte. Fünf Dachdecker und zwei Schüler kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. An diesem sonnigen und warmen Tag waren nicht viele Kinder gekommen. Ursache: Durch eine Falschberechnung der Holzkonstruktion des Flachdaches bei der Dachsanierung, kam es zur Überladung des Daches mit 30 Tonnen Kies. Am Samstag, 4. Mai 2024, gedachten wir dieses schweres Unglücks, an dem auch viele teilnahmen, die sich noch gut an diesem 3. Mai 1999 erinnern können. Diesen Tag des Unglücks wird nie vergessen sein.
  • Kaffeeklatsch und Modeverkauf
    Die Gruppe Senegal veranstaltet am Sonntag, 02. Juni 2024, ab 14.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Peter, Friedhofsallee 100a, 47198 Duisburg, einen Kaffeeklatsch, bei dem auch gleichzeitig Secondhand Kleidung verkauft wird. Zwischen Kaffee und Kuchen können die Damen nach Herzenslust in gut erhaltener Damenmode aus dem Hause „Von Anderen“ stöbern, die Kleidung anprobieren und preiswert erwerben. Für das leibliche Wohl werden leckere selbstgebackene Torten und Kuchen sowie Kaffee und Tee angeboten. Bei schönem Wetter besteht auch die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Machen Sie sich einen schönen Nachmittag bei uns. Jede und jeder ist herzlich willkommen Der Erlös kommt in voller Höhe den Projekten der Senegalhilfe St. Peter zugute. Die Einkommenssituation der Bevölkerung im Senegal hat sich durch die Krisen sowie den immer stärker werdenden Auswirkungen der Klimaveränderung weiter verschlechtert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Unterstützung. Wir möchten heute schon auf unsere nächste Veranstaltung am 21./22. September 2024, das „Haesener Kartoffelfest“ u.a. mit Trödel-, Mode- und Bücherverkauf, hinweisen. Ein Besuch lohnt sich immer.
  • Seniorenrunde St. Peter + KAB: Spargelessen
    Mittwoch, den 15. Mai, um 12.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Peter. Spargelessen mit Nachtisch – Kosten: 16,00 Uhr Anmeldung und Kartenverkauf bei Klaus Urbic, Tel. 469190, Jürgen Dötsch, Tel. 469166
  • Das war die 72 Stunden Aktion
    Wir haben viel bei der 72 Stunden Aktion erlebt. Am Donnerstag wurde das Holzhaus in der Kita St. Martin geschliffen und anschließend am Samstag in rot gestrichen. In der Kita St. Johannes wurde ein Insektenhotel aufgefüllt und mit Maschendrahtzaun geschützt. In St. Peter auf dem Außengelände haben wir mit einer Sitzgelegenheit um den Grillplatz angefangen, welche im Laufe der Zeit fertiggestellt wird. Einige Gruppen waren immer zwischendurch Müll sammeln und dabei haben sich einige Müllsäcke angesammelt. Am Freitag war eine Gruppe beim Regen im Binnenschifffahrtsmuseum und eine andere Gruppe hat Apfelmus und Marmelade gekocht beziehungsweise gebacken. Dies wurde am Samstag auf dem Markt verkauft, wo auch der Oberbürgermeister Sören Link vorbeikam und Apfelmus und Marmelade kaufte. Dabei haben wir bisher eine stolze Summe von 534,56 €  für die Hochheider Tasche gesammelt. Die Kinder haben die Welt ein Stückchen besser gemacht! Und daher hat der BDKJ jedem eine Kugel Eis spendiert.
  • St. Franziskus unterwegs – wir sind Kundschafter im Pastoralen Raum
    An Christi Himmelfahrt, 9. Mai, machen wir uns wieder auf den Weg und zwar durch den Pastoralen RaumDuisburg-West! Wir gehen oder fahren zur Dorfkirche in Friemersheim, und dann über St. Marien Rumelnnach Christus König in Rheinhausen, wo wir gemeinsam Gottesdienst feiern und es uns gut gehen lassenDie Fußgänger und Radfahrer starten um 09:00 Uhr ab Liebfrauen, die, die mit dem Bus fahren wollen, um 10:30 Uhr. Alle, die zu Fuß oder mit dem Bus fahren wollen, melden sich bitte kurz im Pfarrbüro! Und: Wir planen ein Mitbringbuffet! Wer will, kann also schon vorkochen und backen! Wir freuen uns, gemeinsam unterwegs zu sein!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner