Chor,  St. Franziskus

3. Oktober – Deutschland singt und klingt

Am Montag, den 3.10.22, möchten Homberger Chöre mit Ihnen gemeinsam für viele Jahre Einheit und Frieden in Deutschland danken und gemeinsam Lieder der Hoffnung und Freiheit anstimmen. Es werden Kerzen entzündet und Liedblätter verteilt. Wir beginnen um 18:30 auf den Stufen des Homberger Bezirksamts und starten ab 19 Uhr, gleichzeitig mit vielen anderen Chören und anderen Musikensembles in ganz Deutschland, mit einem etwa einstündigen Liedprogramm.
Bei sehr starkem Regenguss fällt das Event aus!

Am Freitag, den 30.9., wird es um 19:00 eine Generalprobe mit allen Chören und Musikern in der Kirche Liebfrauen-Hochheide geben. Ansprechpartner ist Heiner Lüger (Kirchenmusiker).

Am 03. Oktober 2022 jährt sich der Tag der Deutschen Einheit zum 32. Mal. Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“ wird diesen besonderen Jahrestag mit einem außergewöhnlichen bundesweiten offenen Singen und Musizieren, einer DANKE-Demo mit Kerzen unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Bundesrates und Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen Bodo Ramelow begehen. Die Initiative sendet ein starkes Symbol in Zeiten der Krise und des Krieges in der Ukraine. Sie ehrt all die friedlichen Bürgerrechtler*innen und sagt mit Blick auf die aktuellen kriegerischen Entwicklungen Danke für die friedliche Revolution und den Mauerfall. Wir sagen mit voller Überzeugung „Ja“ zur Demokratie und Einheit. All das geschieht unter dem Slogan: „Keine Gewalt!“.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner